LETZTES UPDATE: 24.05.2017; 15:47
Diese Seite vorlesen lassen Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Buchpräsentation "Radikale Phrase, Wahlbündnisse und Kontinuitäten in Österreichs Bundesländern 1919 bis 1932"

Dienstag, 20. Juni 2017, 18:00 Uhr, Sitzungssaal des Bundesrates

Wahlen und den davor liegenden Phasen des kritischen Wettbewerbs kommen in Demokratien im Prozess der Willensbildung und der Zuteilung von Macht auf Zeit eine zentrale Bedeutung zu.
In diesen kontroversen Politikphasen werden unterschiedliche Konfliktfelder sowie verschiedene Politikstile sichtbar.
Auch die österreichischen Bundesländer waren in jenen Jahren großteils von scharfen Auseinandersetzungen geprägt.
Der Sammelband analysiert anhand von neun vergleichend angelegten Einzelstudien und einer resümierenden Gesamtschau die sachlichen und ideologischen Kontroversen und die unterschiedlichen politischen Konfliktstile in Österreichs Bundesländern, über deren "Innenpolitiken" bisher – im Vergleich zur Bundespolitik – noch weniger bekannt ist.

Programm

Begrüßung

Sonja Ledl-Rossmann
Präsidentin des Bundesrates

Grußworte

Dr.in Brigitta Pallauf
Landtagspräsidentin von Salzburg

Vorstellung des Buches

Univ.-Prof. Dr. Franz Schausberger
Landeshauptmann a.D. und Mitherausgeber

Zur Veranstaltung online anmelden