LETZTES UPDATE: 09.06.2017; 11:03
Diese Seite vorlesen lassen Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundesrats-Hearing
"Zukunftsfaktor Digitalisierung: Gesellschaft stärken, Wohlstand fördern"

Mittwoch, dem 21. Juni 2017, 12:00 Uhr, Bundesratssitzungssaal

Österreich braucht eine moderne und leistungsfähige digitale Infrastruktur. Sie verbindet das Land und seine Menschen auf kürzestem Weg mit der Zukunft. Der nächste Technologiesprung im Bereich der Telekommunikation von 4G/LTE auf 5G steht unmittelbar bevor. Schlagwörter wie Industrie 4.0, Autonome Mobilität, Precision Farming, Smart Region und das Internet der Dinge sind in aller Munde. Damit Österreich aber nicht nur Mitläufer und Mittelmaß, sondern Vorreiter im Ausbau dieser Zukunftstechnologien wird, müssen alle Regionen gleichermaßen von ihnen profitieren. Gerade für den ländlichen Raum ist eine flächendeckende Breitbandinfrastruktur von zentraler Bedeutung. So können durch die Digitalisierung auch bisherige Standortnachteile ausgeglichen werden.
Das Bundesrats-Hearing bietet die Möglichkeit, mit Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern sowie mit Expertinnen und Experten über Herausforderungen und Chancen dieser wichtigen Zukunftstechnologien für Österreich zu diskutieren.

Programm

I. Eröffnung und Zielsetzung des BR-Hearings

Sonja Ledl-Rossmann
Präsidentin des Bundesrates

II. Keynote

Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter
Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft "Digitalisierung als Chance für den Ländlichen Raum"

III. Impulsvortrag „Wirtschafts-Booster 5G / Digitalisierung“

Dr. Karim Taga
Fachexperte zu Digitalisierung / 5G

IV. Impulsvortrag „Digitalisierung: Chance und Herausforderung für Blue-Chips & KMUs“

Dipl.-Ing. Norbert Schöfberger
Präsident Internetoffensive Österreich

V. Podiumsdiskussion „Welche Weichenstellung benötigt es um das Digitalisierungs-Potenzial für die österreichische Gesellschaft und Wirtschaft möglichst rasch realisieren zu können“

Dr. Achim Kaspar
CEO Cisco Systems Austria

Dipl.-Ing. Christoph Metzker
RWA, Bereichsleiter Technik, Betriebsmittel & Farming Innovations

Dr. Margarete Schramböck
CEO A1

Alexander Schuster
CMO ZTE

Dipl.-Ing. Jan Trionow
CEO Hutchison Drei Austria GmbH

VI. Fragen und Offene Diskussion
 

VII. Abschluss- und Dankesworte

Sonja Ledl-Rossmann
Präsidentin des Bundesrates

Moderation

Mag. Bernhard Nagiller
Internetoffensive Österreich