Suche
Diese Seite vorlesen lassen

Seite 'Verleihung der Concordiapreise' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verleihung der Concordiapreise

Montag, 29. April 2019, 17:00 Uhr, Parlament in der Hofburg

Unabhängiger Journalismus ist eine wesentliche Säule unserer Demokratie. Der Presseclub Concordia zeichnet daher jedes Jahr Journalistinnen und Journalisten für besondere publizistische Leistungen aus. Die Concordia Preise bestärken die PreisträgerInnen in ihrer bisherigen Arbeit und setzen Standards für journalistische Qualität und journalistisches Engagement.
Die Preise werden von der Privatstiftung Dr. Strohmayer (Pressefreiheit), der Bank Austria (Menschenrechte) sowie der Firma Swarovski (Ehrenpreis) zur Verfügung gestellt.

Programm

Begrüßung

Wolfgang Sobotka
Präsident des Nationalrates

Einleitende Worte

Andreas Koller
Präsident des Presseclub Concordia

Entscheidung der Jury

Heide Schmidt
Vorsitzende

Preisträger Kategorie Menschenrechte

Christoph Zotter
Laudatio: Viviane Reding

PreisträgerInnen Kategorie Presse- und Informationsfreiheit

Recherchenetzwerk Europe’s Far Right
Laudatio: Arnd Henze

Ehrenpreis der Concordia 2018

Elfriede Hammerl
Laudatio: Astrid Zimmermann

Moderation

Daniela Kraus
Generalsekretärin des Presseclub Concordia

Musikalische Umrahmung

radio.string.quartet