LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:12
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Karl Baueregger

Überblick

Geb.: 12.08.1919, Kirchschlag
Verst.: 16.08.1975, Oberpullendorf
Beruf: Uhrmachermeister

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    30.03.1966 – 19.10.1969

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates von Kirchschlag 1952–1955
  • Bürgermeister von Kirchschlag 1955–1970
  • Landesinnungsmeister der Innung für Uhrmacher und Juweliere in Niederösterreich 1963
  • Bundesinnungsmeisterstellvertreter 1965
  • Ortsgruppen- und Bezirksgruppenobmann des Österreichischen Wirtschaftsbundes
  • Bezirksparteiobmann der ÖVP 1954–1972
  • Abgeordneter zum Niederösterreichischen Landtag 1969–1975

Beruflicher Werdegang

  • Übernahme dieses Betriebes 1959
  • Eintritt in den väterlichen Betrieb

Bildungsweg

  • Meisterprüfung 1947
  • Bundeslehranstalt für Uhrenindustrie in Karlstein 1933–1936
  • Hauptschule
  • Volksschule

Ehrenzeichen

GM
Stand: 02.01.1990