LETZTES UPDATE: 13.11.2017; 15:24
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Eugen Fleischacker

Überblick

Geb.: 12.10.1899, Wien
Verst.: 31.03.1953, Wien
Beruf: Rechtsanwalt

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    19.12.1945 – 31.03.1953
  • Bundesminister für Handel und Wiederaufbau
    20.12.1945 – 31.05.1946

Politische Funktionen

  • Obmann der Landesgruppe Wien des Österreichischen Wirtschaftsbundes
  • Vorsitzender der Bundeskonferenz der Kammer der freien Berufe Österreichs

Beruflicher Werdegang

  • Rechtsanwalt
  • Leitender Sekretär des Landesgewerbeverbandes für Niederösterreich
  • Direktor des Österreichischen Gewerbebundes, Landesgruppe Niederösterreich 1936
  • Direktor des Österreichischen Gewerbebundes 1933
  • Rechtskonsulent des Gewerbebundes 1925
  • Rechtsanwaltsanwärter
  • Gerichtspraxis

Bildungsweg

  • Promotion 1924
  • Universität Wien
  • Mariahilfer Staatsgymnasium
  • Volksschule
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.