LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:14
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

DDr. Rupert Gmoser

Überblick

Geb.: 06.05.1931, Graz
Verst.: 14.08.2008, Graz
Beruf: Leitender Sekretär der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Steiermark

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XV.–XVIII. GP), SPÖ
    05.06.1979 – 30.04.1994
  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    31.01.1978 – 14.05.1979

Politische Funktionen

  • Vorsitzender des Verbandes der Sozialistischen Studenten Österreichs/Universität Graz 1951–1954
  • Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Sozialforschung beim Österreichischen Gewerkschaftsbund 1961
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der SPÖ Steiermark 1975–1994

Beruflicher Werdegang

  • Professor 1976
  • Leiter der Otto-Möbes-Volkswirtschaftsschule der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Steiermark 1958–1994
  • volkswirtschaftlicher Referent der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Steiermark 1955–1959
  • Beamter im Finanzamt für Gebühren und Verkehrssteuern in Graz 1954–1955

Bildungsweg

  • Studium der Rechte und der Staatswissenschaften (Dr. iur. 1953, Dr. rer. pol. 1954) 1949–1954
  • humanistisches Gymnasium in Graz 1941–1949
  • Volksschule

Ehrenzeichen

GrGE, St GrGEZ
Stand: 08.10.2010