LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 09:09
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dipl.-Ing. Rudolf Hämmerle

Überblick

Geb.: 19.06.1904, Dornbirn
Verst.: 16.08.1984, Dornbirn
Beruf: Industrieller

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (IX.–XI. GP), ÖVP
    18.01.1962 – 31.03.1970

Politische Funktionen

  • Präsident des Verbandes selbständiger Wirtschaftstreibender in Vorarlberg
  • Vizepräsident der Vereinigung Österreichischer Industrieller Vorarlbergs
  • Vizepräsident des Österreichischen Rheinschiffahrtsverbandes
  • Vizepräsident des Landesverbandes für Fremdenverkehr

Beruflicher Werdegang

  • Kommerzialrat
  • Eintritt in die Firma F.M. Hämmerle 1933

Bildungsweg

  • Textilingenieur 1932
  • Textilschule in Reutlingen
  • Technische Hochschule in München, Stuttgart, Hannover und Berlin
  • Oberrealschule in Dornbirn
  • Volksschule
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.