LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 09:12
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dipl.-Kfm. Dr. Hans Heger

Überblick

Geb.: 07.12.1915, Wien
Verst.: 15.10.1993, Salzburg
Beruf: Industriekaufmann, Konsul

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    22.12.1966 – 30.06.1980
  • Vorsitzender des Bundesrates,
    01.01.1980 – 30.06.1980
  • Vorsitzender des Bundesrates,
    01.07.1975 – 31.12.1975
  • Vorsitzender der 10. Bundesversammlung,
    09.06.1971
  • Vorsitzender des Bundesrates,
    01.01.1971 – 30.06.1971
  • Vorsitzender des Bundesrates,
    22.12.1966 – 31.12.1966

Politische Funktionen

  • Sachwalter der Hochschülerschaft der Hochschule für Welthandel
  • Mitglied des Gemeinderates der Marktgemeinde Oberndorf 1947
  • ÖVP-Ortsparteiobmann der Marktgemeinde Oberndorf 1947–1957
  • Vizepräsident und Finanzreferent der Kammer der gewerblichen Wirtschaft für Salzburg 1958–1970
  • Kurator des Wirtschaftsförderungsinstitutes der Kammer der gewerblichen Wirtschaft für Salzburg 1970
  • Obmann-Stellvertreter des Österreichischen Wirtschaftsbundes 1967
  • Mitglied der österreichischen Delegation zur Parlamentarischen Versammlung des Europarates 1969–1973 sowie 1974–1981

Beruflicher Werdegang

  • Geschäftsführender Gesellschafter der Firma Bauer Austria Salzburg-Wien
  • selbständiger Kaufmann 1947

Bildungsweg

  • Studium der Rechte
  • Hochschule für Welthandel Wien (1937 Dipl.-Kfm., 1947 Dr. rer. comm.)
  • Realgymnasium
  • Volksschule
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.