LETZTES UPDATE: 30.06.2017; 14:40
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Franz Hellwagner

Überblick

Geb.: 29.07.1916, Zell an der Pram (Oberösterreich)
Verst.: 19.04.2012, Linz
Beruf: Industrieschichtführer i. R.

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XI.–XV. GP), SPÖ
    30.03.1966 – 12.05.1982

Politische Funktionen

  • Betriebsratsobmann der Aluminiumwerke Ranshofen 1955
  • Zentralbetriebsratsobmann der Vereinigten Metallwerke Ranshofen-Berndorf AG 1956
  • Kammerrat der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Oberösterreich
  • Mitglied des Gemeinderates von Braunau am Inn 1959
  • Bezirksobmannstellvertreter der SPÖ Braunau am Inn 1964
  • geschäftsführender Bezirksobmann 1967
  • Bezirksobmann 1975

Beruflicher Werdegang

  • Pensionierung 1979
  • Vereinigte Metallwerke Ranshofen (Vorarbeiter, Schichtführer, Meister-Stellvertreter)

Bildungsweg

  • Erlernter Beruf: Bäcker
  • private Handelsschule
  • Berufsschule
  • Hauptschule
  • Volksschule
Stand: 25.04.2012
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.