LETZTES UPDATE: 13.11.2017; 16:19
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Jörg Iro

Überblick

Geb.: 16.09.1926, Wien
Verst.: 14.01.2017, Wien
Beruf: Rechtsanwalt

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIII. GP), ÖVP
    15.10.1974 – 06.05.1975
  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    10.12.1962 – 15.10.1974
  • Vorsitzender des Bundesrates
    01.01.1966 – 30.06.1966

Politische Funktionen

  • Ortsparteiobmann der ÖVP Weyregg am Attersee 1952–1960
  • Hauptbezirksparteiobmann der ÖVP Vöcklabruck 1960–1975
  • Landesobmann des Österreichischen Akademikerbundes, Landesgruppe Oberösterreich 1968–1975
  • Justizsprecher der Bundesparteileitung der ÖVP 1970–1971

Beruflicher Werdegang

  • Rechtsanwalt in Vöcklabruck 1956–1990
  • Konzipient in Schwanenstadt und Vöcklabruck 1951–1956
  • Gerichtspraxis am Landesgericht für Strafsachen Wien sowie in Vöcklabruck und Wels 1950–1951

Bildungsweg

  • Studium der Rechte an der Universität Wien (Dr. iur.) 1947–1950
  • Studium der Theologie (drei Semester) 1945–1946
  • Humanistisches Gymnasium in Wien VI 1936–1944
  • Volksschule in Wien VI 1932–1936

Ehrenzeichen

GrSE
Stand: 31.01.2017
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.