LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 09:20
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Oskar Janicki

Überblick

Geb.: 21.06.1883, Radautz/Radauti (Bukowina)
Verst.: 08.02.1945, KZ Dachau
Beruf: Zollinspektor i. R., Gewerkschaftsobmann

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (IV. GP), SdP
    02.12.1930 – 23.12.1933
  • Abgeordneter zum Nationalrat (III. GP), SdP
    18.05.1927 – 01.10.1930

Politische Funktionen

  • Obmann des Bundes der öffentlich Angestellten
  • Mitglied des Bundesvorstandes des Bundes freier Gewerkschaften 1931–1933

Beruflicher Werdegang

  • Sekretär des Bundes der öffentlich Angestellten
  • freiwilliges Ausscheiden aus dem Staatsdienst 1923
  • in der Generaldirektion der Staatslotterie tätig 1912
  • Zollassistent im Staatsdienst 1909

Bildungsweg

  • Absolvierung eines Zollkurses
  • Infanteriekadettenschule
  • fünf Klassen Gymnasium
  • Volksschule

Sonstiges

1934 und 1944 Haft, KZ Dachau.