LETZTES UPDATE: 30.06.2017; 14:45
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Konrad Landgraf

Überblick

Geb.: 18.11.1921, Linz
Verst.: 21.07.2000, Kirchschlag bei Linz
Beruf: Cafetier, Kaufmann

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XV.–XVI. GP), ÖVP
    17.10.1980 – 16.12.1986
  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    25.10.1979 – 16.10.1980
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIV. GP), ÖVP
    04.11.1975 – 04.06.1979

Politische Funktionen

  • Obmann-Stellvertreter der Landesgruppe Oberösterreich des Österreichischen Wirtschaftsbundes
  • Mitglied der Stadtparteileitung der ÖVP Linz
  • Mitglied der Landesparteileitung der ÖVP Oberösterreich
  • Obmann der Sektion Fremdenverkehr
  • Kammerrat
  • Mitglied des Kammervorstandes
  • Mitglied des Fremdenverkehrspolitischen Ausschusses der Kammer der gewerblichen Wirtschaft für Oberösterreich
  • Präsident des Kuratoriums der Höheren Bundeslehranstalt für Fremdenverkehrsberufe (Bad Ischl)
  • Mitglied des Landesfremdenverkehrsrates Oberösterreich
  • Mitglied des Präsidiums des Landesfremdenverkehrsverbandes Oberösterreich
  • Mitglied der Vollversammlung sowie des Vorstandes der Oberösterreichischen Gebietskrankenkasse für Arbeiter und Angestellte

Beruflicher Werdegang

  • Kommerzialrat 1969
  • Übernahme des elterlichen Betriebes 1962
  • Geschäftsführer
  • Tätigkeit als Barkeeper

Bildungsweg

  • Erlernter Beruf: Kellner
  • Bundesrealgymnasium (Matura)
  • Volksschule
Stand: 28.07.2000
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.