LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:21
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Franz Kroyer

Überblick

Geb.: 23.11.1901, Zemendorf (Burgenland)
Verst.: 28.01.1981, Eisenstadt
Beruf: Landwirt

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    18.12.1962 – 26.05.1964
  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    22.06.1956 – 18.11.1960
  • Vorsitzender des Bundesrates,
    01.01.1960 – 30.06.1960

Politische Funktionen

  • Landesverbandsobmann der katholischen Reichsbundjugend
  • Bürgermeister der Gemeinde Zemendorf 1947–1954
  • Kammerrat der Burgenländischen Landwirtschaftskammer
  • Geschäftsführender Präsident der Burgenländischen Landwirtschaftskammer 1951–1954
  • Erster Präsident der Burgenländischen Landwirtschaftskammer 1954
  • Landesobmann des Burgenländischen Bauernbundes 1955
  • Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag 1959–1960

Beruflicher Werdegang

  • Ökonomierat
  • Landwirt

Bildungsweg

  • Hauptschule
  • Volksschule
Stand: 02.01.1990