LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 09:32
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Rolf Neidhart

Überblick

Geb.: 22.12.1944, Bell (Deutschland)
Beruf: Ministerialbeamter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVII. GP), SPÖ
    01.12.1987 – 04.11.1990

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates von Strasshof an der Nordbahn 1975–1987
  • Bürgermeister von Strasshof an der Nordbahn 1987
  • Bezirksvorsitzender der Jungen Generation der SPÖ Gänserndorf 1972–1975
  • Ortsparteivorsitzender der SPÖ Strasshof an der Nordbahn 1974
  • Mitglied des Bezirksparteivorstandes der SPÖ Gänserndorf 1979
  • Obmann des Dienststellenausschusses "Zentralleitung" im Bundesministerium für Verkehr 1979–1984

Beruflicher Werdegang

  • Oberrat 1983
  • Sicherheitsbeauftragter und Vorsitzender der Kommission für das betriebliche Vorschlagswesen
  • Leiter der Rechts- und Organisationsabteilung im Präsidium des Bundesministeriums für Verkehr 1984
  • einer der Leiter der Flugunfallskommission
  • Oberste Zivilluftfahrtbehörde
  • Dienstantritt im Bundesministerium für Verkehr und verstaatlichte Unternehmungen 1970
  • Gerichtspraxis (Gänserndorf, Melk und Landesgericht für Zivilrechtssachen Wien)

Bildungsweg

  • Studium der Rechte und der Staatswissenschaften an der Universität Wien (Promotion 1968)
  • Bundesrealgymnasium in Wien (Matura 1962)
  • Volksschule
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.