LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:01
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Franz Matzke

Überblick

Geb.: 25.03.1881, Lugendorf (Niederösterreich)
Verst.: 13.08.1957, Gutenbrunn
Beruf: Oberlehrer

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    19.12.1945 – 05.11.1949

Politische Funktionen

  • Bürgermeister der Gemeinde Gutenbrunn 1927–1934, 1945 sowie 1948–1954

Beruflicher Werdegang

  • Ruhestand 1934
  • Oberlehrer in Gutenbrunn
  • definitiver Lehrer in Bärnkopf
  • definitiver Unterlehrer in Martinsberg
  • Provisorischer Unterlehrer in Schönbach und Gföhl

Bildungsweg

  • Landeslehrerseminar in St.Pölten
  • Einklassige Volksschule in Lugendorf

Sonstiges

Politische Freiheitsstrafen: 1934, 1938 und 1945 mehrwöchige Untersuchungshaft.

Stand: 02.01.1990