LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 09:39
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Leopold Millwisch

Überblick

Geb.: 07.11.1909, Wien
Verst.: 14.06.1978, Wien
Beruf: Angestellter

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, SPÖ
    19.12.1945 – 18.06.1952

Politische Funktionen

  • Sozialistische Arbeiterjugend
  • Revolutionäre Sozialisten
  • Stellvertretender Vorsitzender des Kriegsopferverbandes

Beruflicher Werdegang

  • Gruppenleiter in der Staatskanzlei-Heeresamt
  • Sänger
  • Glasarbeiter
  • Redaktionsgehilfe bei der "Arbeiter-Zeitung"
  • Eisendreher

Bildungsweg

  • Erlernter Beruf: Eisendreher
  • kaufmännischer Kurs
  • Fortbildungsschule
  • acht Klassen Volksschule

Sonstiges

Politische Freiheitsstrafe: 1934 Haft, Anhaltelager Wöllersdorf.

Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.