LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 09:53
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Paula Wallisch

Überblick

Geb.: 07.06.1893, St. Johann am Pressen (Kärnten)
Verst.: 19.07.1986, Graz
Beruf: Angestellte

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (V.–VII. GP), SPÖ
    19.12.1945 – 08.06.1956

Politische Funktionen

  • In der Widerstandsbewegung aktiv (Oststeiermark)

Beruflicher Werdegang

  • Angestellte
  • Beamtin des Landeskrankenhauses Graz
  • Erzieherin in Ungarn
  • Kindergärtnerin

Bildungsweg

  • Bürgerschule in Marburg an der Drau, Kindergärtnerinnenkurs
  • Volksschule

Sonstiges

Ehefrau von Koloman Wallisch. Nach dessen Hinrichtung und der Verbüßung einer einjährigen Kerkerstrafe Emigration in die Tschechoslowakei, Rückkehr nach Wien, drei Monate Haft.

Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.