LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:06
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Helmuth Weiss

Überblick

Geb.: 03.03.1948, Wien
Beruf: Bundesbeamter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVII. GP), FPÖ
    12.10.1989 – 16.10.1989
  • Mitglied des Bundesrates, FPÖ
    17.11.1988 – 11.10.1989

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates der Stadt Dürnstein seit 1970
  • Mitglied des Gemeinderates der Stadt Krems 1977–1988
  • Stadtparteiobmann der FPÖ Krems 1976–1990
  • Mitglied der Landesparteileitung der FPÖ Niederösterreich 1978
  • Mitglied des Landesparteivorstandes und des Landesparteipräsidiums der FPÖ Niederösterreich
  • Stellvertretender Landesparteiobmann der FPÖ Niederösterreich 1982–1990
  • Mitglied der Bundesparteileitung der FPÖ

Beruflicher Werdegang

  • Ministerialrat 1993
  • Abteilungsleiter seit 1996
  • Verwaltungsjurist im Bundesministerium für Landesverteidigung seit 1984
  • Rechtskundiger Offizier beim Militärkommando Niederösterreich 1977–1984
  • Offizier auf Zeit (3. Panzer-Grenadier-Brigade) 1975–1977
  • Provisorischer Finanzkommissär beim Finanzamt Krems 1973–1975

Bildungsweg

  • Doktoratsstudium (Dr. iur.) 1993–1995
  • Studium der Rechte an der Universität Wien 1967–1972
  • humanistisches Gymnasium in Krems 1958–1966
  • Volksschule 1954–1958
  • Präsenzdienst

Ehrenzeichen

WDMB
Stand: 02.01.1990