LETZTES UPDATE: 30.06.2017; 15:07
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Günther Wiesinger

Überblick

Geb.: 19.09.1930, Wien
Verst.: 16.08.2010, Wolfenreith bei Habruck (Niederösterreich)
Beruf: Primarius, Facharzt für Innere Medizin

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIII.–XV. GP), ÖVP
    26.11.1973 – 18.05.1983

Politische Funktionen

  • Vorsitzender des Hauptausschusses der Universität Wien und des Zentralausschusses der Österreichischen Hochschülerschaft 1954
  • Mitglied der Vollversammlung und des Vorstandes der Wiener Ärztekammer 1956–1960
  • Generalsekretär der Vereinigung der Österreichischen Ärzte
  • Vorsitzender des Arbeitsausschusses für Gesundheit und Umwelt der Bundesparteileitung der ÖVP 1971

Beruflicher Werdegang

  • Errichtung mehrerer Rheumaambulatorien sowie eines privaten Sanatoriums und eines Kurhotels in Strobl
  • Facharzt für Innere Medizin mit eigener Praxis und Rehabilitationsinstitut ab 1961

Bildungsweg

  • Promotion 1954
  • Universität Wien
  • Matura 1948
  • Realgymnasium
  • Volksschule
Stand: 18.08.2010
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.