LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:34
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

DDr. Severin Renoldner

Überblick

Geb.: 09.11.1959, Linz
Beruf: Theologe, Universitätsassistent

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVIII.–XIX. GP), GRÜNE
    09.12.1991 – 14.01.1996

Politische Funktionen

  • Mitbegründer der Grün-Alternativen 1982

Beruflicher Werdegang

  • Lehraufträge der Universität Innsbruck und der Katholisch-Theologischen Privatuniversität Linz
  • Leiter des Sozialreferates und der Abteilung Gerechtigkeit - Friede - Schöpfung im Pastoralamt
  • Tätigkeit im Bereich der Erwachsenenbildung der Diözese Linz seit 1996
  • dort in dieser Zeit auch Mitglied des Fakultätskollegiums und des Akademischen Senates
  • Universitätsassistent am Institut für Moraltheologie und Gesellschaftslehre, Theologische Fakultät der Universität Innsbruck 1984–1991

Bildungsweg

  • Studium der Theologie und Philosophie an der Universität Innsbruck (Mag. theol. 1983, Dr. theol. 1988, Dr. phil.)
  • Akademisches Gymnasium Linz, Matura 1978
  • Volksschule

Sonstiges

Vizepräsident der österreichischen Sektion von Pax Christi International, Mitglied der österreichischen Kommission Iustitia et Pax sowie der Europakommission der österreichischen Bischofskonferenz, Europabeauftragter der Diözese Linz

Stand: 14.01.1996