LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 10:05
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Walter Resch

Überblick

Geb.: 18.07.1939, Traunkirchen
Verst.: 08.09.1995, Wien
Beruf: Techniker

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XV.–XVIII. GP), SPÖ
    13.05.1982 – 30.09.1993

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates der Marktgemeinde Ostermiething 1974–1986
  • Vizebürgermeister der Marktgemeinde Ostermiething 1974–1979
  • Mitglied des Bezirksparteivorstandes der SPÖ Braunau am Inn 1974
  • Bezirksparteivorsitzender der SPÖ Braunau am Inn 1982
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der SPÖ Oberösterreich 1982
  • Stellvertretender Landesparteivorsitzender der SPÖ Oberösterreich 1990
  • Wahlkreisvorsitzender des Innviertels

Beruflicher Werdegang

  • Betriebstechniker 1972
  • Schichtmeister 1969–1972
  • Bediensteter der Oberösterreichischen Kraftwerke AG 1959

Bildungsweg

  • Kraftwerksmeisterschule Esslingen/Bundesrepublik Deutschland 1968–1969
  • Besuch der Werkmeisterschule (Abendschule) 1965–1967
  • Berufsschule (Maschinenschlosser)
  • Pflichtschulen
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.