LETZTES UPDATE: 14.09.2016; 17:08
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Elisabeth Schmidt

Überblick

Geb.: 27.11.1920, Wien
Verst.: 31.01.2012, Melk (Niederösterreich)
Beruf: Hausfrau

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XIV.–XV. GP), ÖVP
    04.11.1975 – 18.05.1983
  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    24.02.1972 – 04.11.1975

Politische Funktionen

  • Ortsleiterin der Österreichischen Frauenbewegung Melk 1960–1968
  • Bezirks- und Hauptbezirksleiterin der Österreichischen Frauenbewegung Melk 1961–1986
  • Bezirks- und Hauptbezirksleiterin der Österreichischen Frauenbewegung St. Pölten 1969–1988
  • Landessozialreferentin der Niederösterreichischen Frauenbewegung 1964–1967
  • Landesleiterin der Katastrophenhilfe Niederösterreich 1965–1974
  • geschäftsführende Landesleiterin der Niederösterreichischen Frauenbewegung 1967–1970
  • Landesleiterin der Niederösterreichischen Frauenbewegung 1970–1983
  • Stellvertretende Bundesleiterin 1974

Beruflicher Werdegang

  • Hausfrau
  • Sekretärin 1938–1945

Bildungsweg

  • Realgymnasium 1930–1938
  • Volksschule 1926–1930

Ehrenzeichen

GrSE, NÖ GEZ, NÖ SEZ
Stand: 14.02.2012