LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:38
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Hans Schöll

Überblick

Geb.: 04.06.1941, Wien
Verst.: 08.03.2003, Wien
Beruf: Kaufmann

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIX.–XX. GP), F
    07.11.1994 – 11.11.1996
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVIII. GP), FPÖ
    09.12.1991 – 06.11.1994

Politische Funktionen

  • Obmann des Ringes Freiheitlicher Wirtschaftstreibender, Landesgruppe Wien 1986
  • Mitglied der Landesparteileitung der FPÖ Wien 1987
  • Kammerrat der Wirtschaftskammer Wien, Sektion Handel 1990
  • Bundesinnungsmeister-Stellvertreter der Immobilientreuhänder 1995
  • Sektionsobmann-Stellvertreter der Sektion Handel für Wien 1995
  • Kuratoriums- und Ausschußmitglied im Fonds der Wiener Kaufmannschaft 1990
  • Kuratoriumsmitglied des Wiener Wirtschaftsförderungsinstitutes 1990
  • Mitglied des Vorstandes der Wirtschaftskammer Wien

Beruflicher Werdegang

  • Kommerzialrat 1984
  • selbständig (Minigolfplatz, Buffetbetrieb, Damenboutique, Gebäudeverwaltung, Weinbaubetrieb, Heurigenbetrieb) seit 1964

Bildungsweg

  • Studium der Rechte an der Universität Wien (zwei Staatsprüfungen)
  • Gymnasium (Matura 1959)
  • Volksschule
Stand: 15.03.2003

Plenum

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XX. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
27. Sitzung 13.06.1996 Erste Lesung 140/A - Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz S. 218–219
25. Sitzung 23.05.1996 2. Teilbericht - Beschaffungswesen d.Bundesheeres S. 93–94
Kurzdebatte über Fristsetzungsantrag/137/A(E)/Bautenaussch./B 146 S. 156
Erste Lesung 43/A - Wohnungseigentumsgesetz S. 159–160
20. Sitzung 07.05.1996 Maklergesetz - Änderung S. 148–150
16. Sitzung 19.04.1996 Strukturanpassungsgesetz 1996 - Justiz S. 294–295
13. Sitzung 20.03.1996 Dringliche Anfrage betr. Geldvernichtung Flughafen Wien AG S. 125–128
8. Sitzung 28.02.1996 Mietenpolitik i.Ö - unsoz. Auswirkungen S. 20–21
7. Sitzung 27.02.1996 Dringliche Anfrage betr. Privilegienabbau S. 105–106
5. Sitzung 31.01.1996 1. BIG-Gesetz-Novelle S. 37–39

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XIX. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XVIII. GP