LETZTES UPDATE: 26.09.2018; 19:32
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Hans Schöll

Überblick

Geb.: 04.06.1941, Wien
Verst.: 08.03.2003, Wien
Beruf: Kaufmann

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIX.–XX. GP), F
    07.11.1994 – 11.11.1996
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVIII. GP), FPÖ
    09.12.1991 – 06.11.1994

Politische Funktionen

  • Obmann des Ringes Freiheitlicher Wirtschaftstreibender, Landesgruppe Wien 1986
  • Mitglied der Landesparteileitung der FPÖ Wien 1987
  • Kammerrat der Wirtschaftskammer Wien, Sektion Handel 1990
  • Bundesinnungsmeister-Stellvertreter der Immobilientreuhänder 1995
  • Sektionsobmann-Stellvertreter der Sektion Handel für Wien 1995
  • Kuratoriums- und Ausschußmitglied im Fonds der Wiener Kaufmannschaft 1990
  • Kuratoriumsmitglied des Wiener Wirtschaftsförderungsinstitutes 1990
  • Mitglied des Vorstandes der Wirtschaftskammer Wien

Beruflicher Werdegang

  • Kommerzialrat 1984
  • selbständig (Minigolfplatz, Buffetbetrieb, Damenboutique, Gebäudeverwaltung, Weinbaubetrieb, Heurigenbetrieb) seit 1964

Bildungsweg

  • Studium der Rechte an der Universität Wien (zwei Staatsprüfungen)
  • Gymnasium (Matura 1959)
  • Volksschule
Stand: 15.03.2003
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Plenum

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XX. GP

Reden in Plenarsitzungen

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XIX. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XVIII. GP