LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 10:12
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Heribert Steinbauer

Überblick

Geb.: 29.03.1935, Wien
Beruf: Angestellter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIV.–XVIII. GP), ÖVP
    04.11.1975 – 06.11.1994

Politische Funktionen

  • Bezirksvorsteher-Stellvertreter von Wien/Neubau seit 1996
  • Leiter der Dokumentation 1964–1967
  • Leiter der Abteilung Politik der Bundesparteileitung der ÖVP bis 1979
  • Generalsekretär 1967–1970
  • Stellvertretender Generalsekretär des ORF 1970–1975
  • Mitglied der Hörer- und Sehervertretung 1974–1980
  • Mitglied des ORF-Kuratoriums 1977
  • Mediensprecher der ÖVP 1975
  • Mitglied des Entwicklungshilfebeirates im Bundeskanzleramt 1980
  • Wahlkampfleiter bei den Nationalratswahlen 1975, 1983 sowie 1986
  • Wahlkampfleiter bei den Bundespräsidentenwahlen 1974 sowie 1986
  • Leiter des Büros Dr. Mock

Beruflicher Werdegang

  • Beschäftigt am Institute of European Studies in Wien/Chicago 1960–1962
  • in der Bundesrepublik Deutschland im Bereich der Metallindustrie tätig 1959-1960 sowie 1962-1964

Bildungsweg

  • Studium der Philosophie, Psychologie und vergleichenden Sprachwissenschaften an den Universitäten Wien und Freiburg im Breisgau
  • Pflichtschulen
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.