LETZTES UPDATE: 18.08.2016; 18:46
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Ferdinand Kernmaier

Überblick

Geb.: 24.04.1884, Glantschach
Verst.: 16.04.1941, Graz
Beruf: Landwirt

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ohne Fraktion
    15.06.1927 – 22.01.1931

Politische Funktionen

  • Abgeordneter zum Kärntner Landtag

Beruflicher Werdegang

  • Landwirt in Glantschach

Bildungsweg

  • Genossenschaftliche Fachkurse
  • Ackerbauschule in Klagenfurt
  • Bürgerschule

Sonstiges

Politische Freiheitsstrafen: 1934 sechs Monate Haft wegen Teilnahme am nationalsozialistischen Juliputsch, 1936 neuerlich mehrere Monate Haft wegen des Verdachts illegaler nationalsozialistischer Betätigung.

Stand: 08.10.2009