LETZTES UPDATE: 06.07.2017; 10:19
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Simon Abram

Überblick

Geb.: 03.04.1871, Wilten bei Innsbruck
Verst.: 29.02.1940, Salzburg
Beruf: Genossenschaftsvorstand

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (IV. GP), SdP
    02.12.1930 – 17.02.1934
  • Abgeordneter zum Nationalrat (I.–III. GP), SdP
    10.11.1920 – 01.10.1930
  • Mitglied der Konst. Nationalversammlung, SdP
    04.03.1919 – 09.11.1920
  • Mitglied der Prov. Nationalversammlung, SdP
    21.10.1918 – 16.02.1919

Politische Funktionen

  • Sozialdemokrat 1892
  • Mitarbeiter des Parteiorganes "Innsbrucker Volkszeitung" 1898
  • Mitglied des Gemeindeausschusses von Wilten 1902–1904
  • Abgeordneter zum Tiroler Landtag
  • Reichsratsabgeordneter 1907
  • Vorsitzender der Landesparteileitung
  • am Aufbau und an der Führung der Landesorganisation des Schutzbundes beteiligt

Beruflicher Werdegang

  • Vorstandsmitglied der Großeinkaufsgesellschaft österreichischer Consumvereine (GöC)
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Unionbrotfabrik Salzburg
  • Gründer der Innsbrucker Spar- und Kreditkasse
  • selbständiger Kaufmann
  • beschäftigt bei einer Krankenkasse in Innsbruck
  • nach der Lehre auf Wanderschaft
  • Hilfsarbeiter in einer Spinnerei

Bildungsweg

  • Erlernter Beruf: Drechsler
  • sechsklassige Volksschule