LETZTES UPDATE: 09.11.2017; 02:23
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Andreas Sodian

Überblick

Geb.: 26.02.1956, Kirchdorf an der Krems
Beruf: Geschäftsführer

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXI. GP), F
    29.10.1999 – 19.12.2002

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates von Vorchdorf 1991–1994
  • Mitglied des Gemeindevorstandes von Vorchdorf seit 1994
  • Bezirksparteiobmann-Stellvertreter der FPÖ Bezirk-Gmunden seit 1994

Beruflicher Werdegang

  • Geschäftsführender Gesellschafter der Firma Planen, Bauen, Wohnen GmbH 1994–1999
  • geschäftsführender Gesellschafter der Sodian Bau GmbH und der Sodian Bauträger GmbH 1994–1999
  • geschäftsführender Gesellschafter der Sodian Industriereinigung GmbH 1988–1999
  • Selbständiger Rauchfangkehrermeister 1985–1999

Bildungsweg

  • Berufsschule (erlernter Beruf: Rauchfangkehrer)
  • Höhere technische Lehranstalt in Linz und Vöcklabruck 1970–1974
  • Realgymnasium in Wels 1966–1970
  • Volksschule in Vorchdorf 1962–1966
  • Präsenzdienst 1974
Stand: 19.12.2002
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Ausschüsse

im Nationalrat in der XXI. GP

Schriftführer Unterausschuss des Verkehrsausschusses: Telekommunikationsgesetz 10.04.2002–11.06.2002
Unterausschuss des Verkehrsausschusses: Straßenverkehrsordnung 18.04.2002–07.05.2002
Mitglied Bautenausschuss 18.11.1999–19.12.2002
Finanzausschuss 18.11.1999–19.12.2002
Verkehrsausschuss 18.11.1999–19.12.2002
Unterausschuss des Verfassungsausschusses: Behinderten-Gleichstellungsgesetz 23.05.2000–19.12.2002
Unterausschuss des Verfassungsausschusses: Wahlrecht, Volksanwaltschaft und Untersuchungsausschüsse 23.05.2000–19.12.2002
Rechnungshofausschuss 28.02.2002–19.12.2002
Unterausschuss des Verkehrsausschusses: Telekommunikationsgesetz 13.03.2002–11.06.2002
Unterausschuss des Verkehrsausschusses: Straßenverkehrsordnung 11.04.2002–07.05.2002
Ersatzmitglied Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft 18.11.1999–19.12.2002
Ausschuss für Sportangelegenheiten 18.11.1999–19.12.2002
Budgetausschuss 18.11.1999–19.12.2002
Rechnungshofausschuss 18.11.1999–27.02.2002
Ständiger Unterausschuss des Budgetausschusses 18.11.1999–19.12.2002
Wirtschaftsausschuss 18.11.1999–19.12.2002

Plenum

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXI. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
110. Sitzung 10.07.2002 2. Abgabenänderungsgesetz 2002 S. 216
109. Sitzung 09.07.2002 544/A-StVO.1960 u.509/A(E)-Alkohol am Steuer S. 130
EUTELSAT-Privilegien - Änderung d. Protokolls S. 155
107. Sitzung 13.06.2002 Bundesstraßen-Mautgesetz 2002 S. 207–208
106. Sitzung 12.06.2002 Betriebliches Mitarbeitervorsorgegesetz S. 99
100. Sitzung 17.04.2002 21. KFG-Novelle S. 126–127
97. Sitzung 20.03.2002 Änderungsurkunde-Konstitution-Intern.Fernmeldeunion S. 262–263
95. Sitzung 28.02.2002 599/A - Bundesstraßen-Übertragungsgesetz S. 180–181
94. Sitzung 27.02.2002 KD Untersuchungsausschuss "Frächterskandal" S. 220–222
91. Sitzung 30.01.2002 DAntr.Maßnahmen gg.Ausbeutg. illegal besch.Fremder S. 147–148
84. Sitzung 22.11.2001 Staatszuschuss f.Burgenland(80jähr.Zugehörigkeit) S. 190
83. Sitzung 21.11.2001 529/A-Wohnrechtsnovelle 2002 - WRN 2002 S. 239
81. Sitzung 24.10.2001 14/PET-"Erhöhung d.Verkehrssicherheit-Zebrastreifen S. 135–136
76. Sitzung 06.07.2001 21.StVO-Novelle;Pet.1-Alkolenker gefährden uns alle S. 166–167
75. Sitzung 05.07.2001 1.Euro-Umstellungsgesetz - Bund S. 361
71. Sitzung 06.06.2001 Hemmung des Fristenablaufes durch 31.12.2001 S. 206–207
66. Sitzung 02.04.2001 BFG 2002 s.Anlagen-Ber.Gr.X-Verkehr S. 77–78
57. Sitzung 01.03.2001 Führerscheingesetz - FSG - Änderung S. 236
51. Sitzung 06.12.2000 BFG 2001 s.Anl-Ber.Gr.X-Verkehr,Innov.,Technologie S. 116–117
29. Sitzung 06.06.2000 129/A-Wohnrechtsnovelle 2000-WRN 2000 S. 65–66
28. Sitzung 18.05.2000 Bundesfinanzgesetz f.2000 s.Anlagen-Ber.Gr.XI S. 169–171
20. Sitzung 27.04.2000 Budgetbegleitgesetz 2000 S. 175–176

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)