LETZTES UPDATE: 30.06.2017; 16:40
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Walter Mayr

Überblick

Geb.: 25.10.1943, Retz
Beruf: Landesgeschäftsführer des Niederösterreichischen Arbeiter- und Angestelltenbundes

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    10.04.2008 – 26.01.2009
  • Mitglied des Bundesrates, ÖVP
    12.12.2002 – 23.04.2003

Politische Funktionen

  • Vizebürgermeister der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf 1995–2000
  • Mitglied des Gemeinderates der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf 1985–1990, seit 2005
  • Stadtrat der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf 1990–1995
  • Mitglied des Gemeinderates der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf 2005
  • Vizebürgermeister der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf 1995–2000
  • Stadtrat der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf 2000–2005
  • Mitglied des Gemeinderates der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf 1985–1990
  • Mitglied des Stadtrates der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf 2000–2005 sowie 1990–1995

Beruflicher Werdegang

  • Diözesansekretär, Katholische Jugend Land Österreich 1962–1969
  • Sekretär, Niederösterreichischer Arbeiter- und Angestelltenbund (NÖAAB) 1970–1974
  • Landessekretär Stellvertreter, NÖAAB 1974–1994
  • Landesgeschäftsführer, NÖAAB 1994

Bildungsweg

  • Fachkurse Handelsschule Retz
  • Kaufmännische und gewerbliche Berufsschule (erlernter Beruf: Konditor) Krems 1957–1960
  • Hauptschule Retz 1954–1957
  • Volksschule Retz 1951–1954
  • Präsenzdienst 1963

Ehrenzeichen

SE, NÖ SEZ, NÖ GEZ
Stand: 06.02.2014
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.