LETZTES UPDATE: 30.06.2017; 16:41
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Susanne Wegscheider

Überblick

Geb.: 16.05.1953, Linz
Beruf: Unternehmerin

Politische Mandate

  • Abgeordnete zum Nationalrat (XXII. GP), ÖVP
    05.03.2003 – 06.11.2003

Politische Funktionen

  • Mitglied des Stadtparteivorstandes der ÖVP Linz seit 2001
  • Vorsitzende-Stellvertreterin von "Frau in der Wirtschaft" der Wirtschaftskammer Oberösterreich seit 2001

Beruflicher Werdegang

  • Geschäftsfrau (Wild- und Fischhandlung) 1974–2003

Bildungsweg

  • Fachschule des Lebensmittel-Einzelhandels Neuwied am Rhein (BRD) 1974
  • Wirtschaftskundliches Realgymnasium (Matura) Linz 1963–1971
  • Volksschule Linz 1959–1962
Stand: 06.11.2003
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.

Ausschüsse

im Nationalrat in der XXII. GP

Mitglied Ausschuss für Menschenrechte 18.03.2003–06.11.2003
Gleichbehandlungsausschuss 18.03.2003–06.11.2003
Ersatzmitglied Ausschuss für innere Angelegenheiten 18.03.2003–06.11.2003
Bautenausschuss 18.03.2003–06.11.2003
Gesundheitsausschuss 18.03.2003–06.11.2003
Justizausschuss 18.03.2003–06.11.2003

Plenum

als Abgeordnete zum Nationalrat in der XXII. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
24. Sitzung 17.06.2003 Gesundheit und Frauen - BFG 2003 und 2004 S. 152–153
23. Sitzung 13.06.2003 Wirtschaft und Arbeit - BFG 2003/2004 S. 151–152
20. Sitzung 11.06.2003 Budgetbegleitgesetz 2003 S. 324–325

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)