Suche

Seite 'Mag. Renate Brauner, Biografie' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Renate Brauner

Überblick

Geb.: 23.10.1956, Wien
Beruf: Amtsführende Stadträtin

Politische Funktionen

  • Mitglied des Österreich-Konvents 30.6.2003–30.6.2004
  • Mitglied des Wiener Gemeinderates und Abgeordnete zum Wiener Landtag 1990–1996
  • Amtsführende Stadträtin für Integration, Frauenfragen, Konsumentenschutz und Personal 1996–2004
  • Amtsführende Stadträt von Wien (Gesundheitsstadträtin) seit 1.7.2004
  • Vorsitzende der Wiener SPÖ-Frauen seit 1997
  • Stellvertretende Vorsitzende der Bundesfrauenorganisation der SPÖ seit 1997
  • Landesparteivorsitzende-Stellvertreterin der SPÖ Wien seit 1997
  • Bundesparteivorsitzende-Stellvertreterin der SPÖ seit 1997
  • Vorsitzende der SPÖ Wien/Margareten seit 1998

Beruflicher Werdegang

  • Landesparteisekretärin der SPÖ Wien 1994–1996
  • Landesfrauensekretärin der SPÖ Frauen 1989–1994
  • Referentin: Wiener Arbeiterkammer, konsumentenpolitische Abteilung (Schwerkpunkte: Lebensmittelpolitik, Umweltpolitik und KonsumentInnenerziehung) 1981–1989

Bildungsweg

  • Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (Mag. rer. soc. oec.) 1981
  • Allgemeinbildende höhere Schule, Matura 1974
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.