LETZTES UPDATE: 18.01.2018; 16:00
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Dr. Bernd-Christian Funk

Überblick

Geb.: 14.09.1943, Trofaiach (Steiermark)
Beruf: Universitätsprofessor

Politische Funktionen

  • Mitglied des Österreich-Konvents 30.6.2003–31.1.2005
  • Rechtsschutzbeauftragter nach der StPO 1997–2003
  • Stellvertretender Vorsitzender des Menschenrechtsbeirates seit 1999

Beruflicher Werdegang

  • Vorstand des Instituts für Universitätsrecht an der Johannes-Kepler-Universität Linz
  • o.Univ.-Prof. am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien seit Oktober 1999
  • o.Univ.-Prof. am Institut für Öffentliches Recht, Politikwissenschaft und Verwaltungslehre der Karl-Franzens-Universität Graz 1978–1999
  • wissenschaftlicher Referent in der Wirtschaftskammer Österreich 1974–1978
  • Assistent am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Wien bei Univ.-Prof. Dr. Antoniolli

Bildungsweg

  • Habilitation aus Österreichischem Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Habilitationsschrift "Der verfahrensfreie Verwaltungsakt" 1974
  • Studium der Wirtschaftspädagogik an der Wirtschaftsuniversität Wien (Mag. rer. soc. oec.)
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Dr. iur. 1968)
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.