Suche

Seite 'DDr. Heinz Mayer, Biografie' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

DDr. Heinz Mayer

Überblick

Geb.: 22.09.1946, Mürzzuschlag
Beruf: ordentlicher Universitätsprofessor

Politische Funktionen

  • Mitglied des Österreich-Konvents 30.6.2003–31.1.2005

Beruflicher Werdegang

  • Mitglied des Vorstandes und stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes des Hans Kelsen-Institutes seit 1996
  • Vorsitzender mehrerer Disziplinarsenate seit 1984
  • ordentlicher Universitätsprofessor an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien seit 1983
  • hauptberuflich Vortragender an der Verwaltungsakademie des Bundes in Wien 1977
  • Tätigkeit im praktischen Verwaltungsdienst bei der Bezirkshauptmannschaft Mödling, Theodor Körner-Preis 1973
  • Universitätsassistent am Institut für Verwaltungs- und Verfassungsrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien 1970
  • Praxis in Anwaltskanzlei 1968

Bildungsweg

  • Habilitation an der Wirtschaftsuniversität Wien für "Öffentliches Recht" 1975
  • Studium der Staatswissenschaften an der Universität Wien (Dr. rer. pol. 1973)
  • Studium der Rechte an der Universität Wien (Dr. iur. 1969)
  • Realgymnasium (Matura 1965)
  • Volksschule
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.