LETZTES UPDATE: 27.09.2017; 13:19
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Theodor Öhlinger

Überblick

Geb.: 22.06.1939, Ried im Innkreis
Beruf: Universitätsprofessor

Politische Funktionen

  • Mitglied des Österreich-Konvents 30.6.2003–31.1.2005
  • Mitglied des "Committee of Independent Experts" der Europäischen Sozialcharta, Europarat 1984–1990
  • Wissenschaftlicher Beirat des "European Institute of Public Administration" seit 1990
  • Mitglied des Vorstandes der "International Association of Constitutional Law" seit 1993

Beruflicher Werdegang

  • Vorstand des Instituts für Staats- und Verwaltungsrecht an der Universität Wien seit 1995
  • Direktor der Verwaltungsakademie des Bundes 1989–1995
  • Ersatzmitglied des Verfassungsgerichtshofes 1977–1989
  • o. Universitätsprofessor an der Universität Wien seit 1974
  • ao. Universitätsprofessor an der Universität Innsbruck seit 1974
  • dienstzugeteilt dem Bundeskanzleramt-Verfassungsdienst 1967–1972
  • Universitätsassistent 1965–1974

Bildungsweg

  • Studium der Rechtswissenschaften und Staatswissenschaften (Dr. iur.) 1962–1966
  • Studium der Philosophie 1958–1962
  • Humanistisches Gymnasium 1950–1958
  • Volksschule 1946–1950
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.