Suche

Seite 'Mag. Werner Wutscher, Biografie' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Werner Wutscher

Überblick

Geb.: 03.05.1968, Wolfsberg (Kärnten)
Beruf: Generalsekretär

Politische Funktionen

  • Mitglied des Österreich-Konvents 30.6.2003–20.7.2004
  • Vorsitzender des Ausschusses 6 "Reform der Verwaltung"
  • Mitgllied des Aufsichtsrates der Österreichischen Bundesforste AG
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Umweltbundesamt GmbH
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH
  • Mitgliled der Fakultät des Lehrganges für Europarecht an der Universität Linz
  • Experte bei den Verwaltungsreformverhandlungen der letzten Jahre (8er Gruppe etc.)

Beruflicher Werdegang

  • Generalsekretär für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft seit 1.6.2000
  • Leiter des Generalsekretariats der Agrana Beteiligungs-AG 1.10.1999–2000
  • Leiter des Büros von Bundesminister Mag. Molterer 1996–1999
  • Stellvertretender Leiter des Büros des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft Mag. Wilhelm Molterer 1995
  • Referent im Büro des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft Dr. Franz Fischler 1994
  • Mitarbeiter der Wirtschaftskammer Österreich, Referat für Grundsatzfragen der Außenwirtschaftspolitik 1992–1993

Bildungsweg

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz (Mag. iur.) 1988–1993
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Karl-Franzens-Universität Graz 1986–1988
  • Schulausbildung in St. Paul im Lavanttal 1974–1986
Inhalt und Umfang der Biografien ab 1945 gehen grundsätzlich auf die von den MandatarInnen selbst gemachten Angaben zurück. Diese können von der Parlamentsdirektion ohne Zustimmung der Betroffenen nicht geändert werden.