Suche

Seite 'Kurzbiografie Adámek' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Adámek, Karel

geb. 13.03.1840 Hlinsko, Bezirk Chrudim, Böhmen

gest. 11.01.1918 Hlinsko, Bezirk Chrudim, Böhmen

röm.-kath.

Vater Jan Adam A. († 1886), zunächst Fassbinder, dann Textilfabrikant

verh. 1866 Terezie Stulíková, 4 Söhne (1 † jung), 1 Tochter († jung)

Volksschule in Hlinsko; 1851-1854 Unterrealschule in Chrudim; 1854-1855 Oberrealschule in Prag, Abbruch nach schwerer Krankheit

Privatier und Schriftsteller; zunächst Arbeit in der väterlichen Textilfabrik, später Besitzer; seit 1856 ausgedehnte Reisen durch ganz Europa und Beginn des schriftstellerischen Wirkens als Reiseberichterstatter für verschiedene Zeitungen, später bekannt für seine politischen, nationalökonomischen und kulturellen Arbeiten

1907-1911 Obmann des Verbands der tschechischen Bezirke des Königreichs Böhmen

1881-1913 böhmischer Landtag (1896-1913 Landesausschuss); 1865-1918 Bezirksvertretung Hlinsko (1865-1918 Obmann); 1883-1918 Stadtrat von Hlinsko

Mitglied des Abgeordnetenhauses 1879-1900

VI. Legislaturperiode 07.10.1879-23.04.1885

Böhmen, Landgemeinden 17 Reichenau, Adlerkosteletz, Senftenberg, Wildenschwert, Hohenmauth, Skutsch

VII. Legislaturperiode 22.09.1885-23.01.1891

Böhmen, Landgemeinden 17 Reichenau etc.

VIII. Legislaturperiode 09.04.1891-22.01.1897

Böhmen, Landgemeinden 17 Reichenau etc.

IX. Legislaturperiode 30.03.1897-07.09.1900

Böhmen, allgemeine Wählerklasse 12 Leitomischl, Polička, Hlinsko, Hohenmauth, Skuč, Reichenau, Adlerkostelec, Senftenberg, Wildenschwert

Klubmitgliedschaft: Český club (Böhmischer Klub) bis 18.5.1887 und seit 25.5.1887; 12.12.1890 Klub neodvislých poslanců českých (Klub der unabhängigen böhmischen Abgeordneten, seit 1891 Klub der böhmischen Nationalabgeordneten); 1897 Klub svobodomyslných lidových poslanců českých (Klub der freisinnigen nationalen böhmischen Abgeordneten) [Národní strana - Alttscheche; 1890 Národní strana svobodomyslná - Jungtscheche]

Mitglied des Herrenhauses 14.06.1907 (auf Lebenszeit)
fraktionslos

Lit.: ÖBL; Biografický slovník českých zemí; Hahn 1879; Hahn 1891; PJB; Lišková; Hlavačka, Zlatý věk; Velek, Adámek; Kobetič, Osobnosti Chrudimska; Pospíšilová, Karel Adámek


Informationen zum Aufbau der Biografie