Suche

Seite 'Kurzbiografie Attems' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Attems, Ignaz Graf Dr. phil. Dr. iur.

geb. 11.03.1844 Linz, Oberösterreich

gest. 11.02.1915 Graz, Steiermark

röm.-kath.

Vater: Ferdinand Graf A. († 1878), Herrschaftsbesitzer

verh. 1869 Rosa Gräfin Attems, keine Kinder

Gymnasium in Linz und seit 1861 in Graz; Studium Philosophie und Rechtswissenschaft Universität Graz; Dr. phil. und Dr. iur. Graz

zunächst Konzeptspraktikant an der Statthalterei, dann unbesoldeter Finanzprokuraturs-Sekretär in Graz; seit 1878 Besitzer des Primogenitur-Fideikommisses Windischfeistritz/Slovenska Bistrica, Rann/Brežice, Windisch Landsberg/Podčetrtek und Olimia (Südsteiermark, heute Slowenien); 1876-1915 Mitglied des Ausschusses und der Direktion der Steiermärkischen Sparkasse in Graz

Sonstiges: Sohn von Ferdinand, Bruder von Edmund, Schwager von Franz Graf Attems

Mitglied des Herrenhauses 24.09.1879 (erblich)
Verfassungspartei

Lit.: Hahn 1879; Hahn 1885; Kolmer Herrenhaus; PJB; DBA; Grazer Tagblatt v. 12.2.1915


Informationen zum Aufbau der Biografie