Suche

Seite 'Kurzbiografie Augsten' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Augsten, Ferdinand

geb. 07.06.1843 Ruppersdorf/Ruprechtice (heute Stadt Liberec), Bezirk Reichenberg/Liberec, Böhmen

gest. 08.01.1906 Ruppersdorf/Ruprechtice (heute Stadt Liberec), Bezirk Reichenberg/Liberec, Böhmen

röm.-kath.

Vater: Anton A., Landwirt

verh. 1876 Amalia Fiebiger, 3 Töchter (1 † jung), 2 Söhne

Realschule in Reichenberg

Kaufmann in Ruppersdorf; seit 1902 Buchhändler in Reichenberg

Mitgründer und Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Ruppersdorf; Obmann des Gau-Feuerwehrverbands Reichenberg; 1879-1889 Schriftführer des (deutschen) Feuerwehr-Landes-Zentralverbands für Böhmen

seit 1881 Bezirksvertretung Reichenberg (1887-1895 Obmann); 1871 Gemeindevertretung, über 25 Jahre Gemeindeausschuss, 1883-1901 Bürgermeister von Ruppersdorf

Mitglied des Abgeordnetenhauses 1893-1897

VIII. Legislaturperiode 06.03.1893-22.01.1897 (Nachwahl nach Tod von Emil Müller)

Böhmen, Landgemeinden 13 Reichenberg, Böhmisch Aicha, Gablonz, Tannwald, Friedland, Rochlitz

Klubmitgliedschaft: Vereinigte deutsche Linke; 6.11.1896 Freier Verband deutscher Abgeordneter

Lit.: BLBL; Heimatskunde Reichenberg I, II; Reichenberger Zeitung v. 8.1.1906, Abend-Ausgabe


Informationen zum Aufbau der Biografie