Suche

Seite 'Kurzbiografie Neupauer' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Neupauer, Josef Edler von, Freiherr von (1883) Dr. iur.

geb. 15.04.1806 Graz, Steiermark

gest. 08.07.1902 Schloss Schwarzenegg, Gemeinde Kainach (heute Gemeinde Weitendorf), Bezirk Leibnitz, Steiermark

röm.-kath.

Vater: Heinrich Edler v. (1792) N. (†1835), herrschaftl. Oberbeamter, dann Gutsbesitzer

verh. 1838 Pauline v. Pichler, mind. 2 Töchter, 2 Söhne

Gymnasium in Graz; Philosophische Jahrgänge und Studium Rechtswissenschaft Universität Graz; 1832 Dr. iur. Graz

seit 1835 Besitzer der Herrschaft Schwarzenegg

1833 Mitglied, 1834 Mitglied des Ausschusses, 1834-1838 der Direktion, 1838-1851 Kurator, 1858-1902 Präsident der Steiermärkischen Sparkasse

1848 provisor. steiermärkischer Landtag; 1861-1890 steiermärkischer Landtag (1870-1884 Landeshauptmann-Stellvertreter)

Mitglied des Abgeordnetenhauses 1861-1865

I. Legislaturperiode 27.5.1861-20.09.1865

Steiermark, Großgrundbesitz

Klubmitgliedschaft: [verfassungstreuer Großgrundbesitz]

Lit.: Wurzbach; BJB; Schiviz, Matriken Graz; Tagespost (Graz) v. 9.7.1902; Pfarrmatriken Wildon, DA Graz


Informationen zum Aufbau der Biografie