LETZTES UPDATE: 20.12.2013; 12:01
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Dr. Friedhelm Frischenschlager

Überblick

Geb.: 06.10.1943, Salzburg
Beruf: Universitätsassistent

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVIII.–XX. GP), L
    04.02.1993 – 29.10.1996
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XVI.–XVIII. GP), FPÖ
    13.05.1986 – 03.02.1993
  • Abgeordneter zum Nationalrat (XIV.–XVI. GP), FPÖ
    26.06.1977 – 16.06.1983
  • Bundesminister für Landesverteidigung,
    24.05.1983 – 12.05.1986
  • Europäisches Parlament, L
    11.11.1996 – 20.07.1999

Politische Funktionen

  • Hochschulpolitische Tätigkeit 1963–1969
  • Stellvertretender Vorsitzender des Zentralausschusses der Österreichischen Hochschülerschaft 1969
  • Mitglied des Gemeinderates und des Stadtsenats der Stadt Salzburg 1972–1977
  • Gründungsmitglied des "Atterseekreises" (politisch-wissenschaftliche ARGE in der FPÖ) 1971
  • Mitglied der Bundesparteileitung der FPÖ 1972
  • Bundesparteiobmann-Stellvertreter der FPÖ 1984–1988
  • Landesparteiobmann der FPÖ Salzburg 1985–1987
  • Austritt aus dem Klub der FPÖ im Februar 1993
  • seither Mitglied des Klubs des Liberalen Forums
  • Stellvertretender Bundessprecher des Liberalen Forums 1993–1999
  • Klubobmann des Liberalen Forums 1993–1994
  • geschäftsführender Klubobmann des Liberalen Forums 1994–1996
  • Präsidiumssprecher der Liberalen Forums 2000
  • Ersatzmitglied der österreichischen Delegation zur Parlamentarischen Versammlung des Europarates 1980–1983
  • Mitglied des ORF-Kuratoriums 1995

Beruflicher Werdegang

  • Universitätsoberassistent
  • Universitätsassistent am Institut für Politikwissenschaft, Universität Salzburg 1971
  • Universitätsassistent am Institut für Völkerrecht an der Universität Salzburg 1969–1971

Bildungsweg

  • Studium der Rechte an der Universität Wien (Dr. iur.) 1963–1969
  • Akademisches Gymnasium in Salzburg 1953–1962
  • Volksschule 1949–1953
  • Präsenzdienst 1962–1963

Ehrenzeichen

GrGE/B, KmdK d schw NStO
Stand: 15.03.2006

Ausschüsse

im Nationalrat in der XX. GP

Obmannstellvertreter Ausschuß für Wissenschaft und Forschung 15.01.1996–29.10.1996
Geschäftsordnungsausschuß 15.01.1996–29.10.1996
Mitglied Außenpolitischer Ausschuß 15.01.1996–29.10.1996
Ausschuß für Wissenschaft und Forschung 15.01.1996–29.10.1996
Geschäftsordnungsausschuß 15.01.1996–29.10.1996
Verfassungsausschuß 15.01.1996–29.10.1996
Ersatzmitglied Ausschuß für Land- und Forstwirtschaft 15.01.1996–29.10.1996
Immunitätsausschuß 15.01.1996–29.10.1996
Landesverteidigungsausschuß 15.01.1996–29.10.1996
Ständiger Unterausschuß des Hauptausschusses 15.01.1996–29.10.1996
Unvereinbarkeitsausschuß 15.01.1996–29.10.1996
Vertreter verhinderter Mitglieder Ständiger Unterausschuß des Landesverteidigungsausschusses 25.01.1996–29.10.1996

im Nationalrat in der XIX. GP

Obmannstellvertreter Unterausschuß des Außenpolitischen Ausschusses 20.04.1995–14.01.1996
Mitglied Unterausschuß des Außenpolitischen Ausschusses 20.04.1995–14.01.1996
Unterausschuß des Außenpolitischen Ausschusses 20.04.1995–14.01.1996
Unterausschuß des Verfassungsausschusses 11.07.1995–14.01.1996
Unterausschuß des Verfassungsausschusses 11.07.1995–14.01.1996

Plenum

als Mitglied der Bundesregierung

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XX. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
41. Sitzung 03.10.1996 Dringl. Anfr. betr. Geldgeschenke versus Sparpaket S. 119–121
40. Sitzung 02.10.1996 Krise an österr. Universitäten S. 19–20
Dringl. A. an BMF betr. Steuerreform S. 75–79
38. Sitzung 20.09.1996 Außenpol. Bericht 1995 der Bundesregierung S. 37–41
Dringlicher (Entschließungs-)Antrag Dr. Petrovic (290/A) S. 115–117
37. Sitzung 19.09.1996 Wirtschafts-u.Integr.Fragen-Erkl.BK u.Vizekanzler S. 87–91
35. Sitzung 10.07.1996 Dringliche Anfrage an BK betr Neutralität S. 140–143
34. Sitzung 09.07.1996 Bezügereformgesetz S. 67–70
Zweite Lesung- Geschäftsordnungsgesetz 1975 - Änderung S. 173–178
32. Sitzung 28.06.1996 Tätigkeitsbericht 1994 bis 1995 d. Univ.Kuratoriums S. 158–159
31. Sitzung 27.06.1996 Ernennung eines Mitgliedes der Bundesregierung S. 58
BDG-Novelle 1996, GG.1956 S. 224–225
25. Sitzung 23.05.1996 Dringliche Anfrage/Frischenschlager/BK/Medienpolit. Weichenstlgn. S. 112–118
23. Sitzung 22.05.1996 Aktuelle Stunde S. 26–27
17. Sitzung 23.04.1996 BFG 1996/97 : Oberste Organe/BKA/Frauenangelegenh. S. 67–71
BFG 1996/97 Landesverteidigung S. 192–195
BFG 1996/97 - Äußeres S. 237–243
16. Sitzung 19.04.1996 Strukturanpassungsgesetz 1996 - BKA/Öffentlicher Dienst S. 233–238
Strukturanpassungsgesetz 1996 - Wissenschaft u. Verkehr S. 470–476
Strukturanpassungsgesetz 1996- alle übrigen Teile S. 620–622
11. Sitzung 14.03.1996 Debatte über die Erklärung der Bundesregierung S. 63–67
10. Sitzung 13.03.1996 Österreich-Institut-Gesetz S. 41–43
8. Sitzung 28.02.1996 Prot.1-Europ.Übereink-Verhütung von Folter S. 43–45
Dringliche Anfrage Mängel i.d. Österr. Sicherheitspolitik S. 138–141
Erste Lesung 29/A - Änderung des GOG 1975 S. 239
Erste Lesung 29/A - Änderung des GOG 1975 S. 240
5. Sitzung 31.01.1996 Europawahlordnung - EuWO S. 24–28
Rechnungshofgesetz 1948 - Änderung S. 66–67
Volksgruppenförderung im Jahre 1994 - Bericht S. 96–97

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XIX. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XVIII. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XVII. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XVI. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XV. GP

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XIV. GP