Stenographisches Protokoll

678. Sitzung des Bundesrates der Republik Österreich

Donnerstag, 21. Juni 2001

Dauer der Sitzung

Donnerstag, 21. Juni 2001: 9.03 19.37 Uhr

*****

Tagesordnung

1. Bericht der Bundesregierung über die innere Sicherheit in Österreich (Sicherheitsbericht 1999)

2. Bundesgesetz, mit dem das Schulpflichtgesetz 1985, das Privatschulgesetz und das Schülerbeihilfengesetz 1983 geändert werden (Euro-Umstellungsgesetz-Schulrecht)

3. Bundesgesetz, mit dem das Minderheiten-Schulgesetz für Kärnten geändert wird

4. Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz und die 12. Schulorganisationsgesetz-Novelle geändert werden

5. Bundesgesetz, mit dem das Schulunterrichtsgesetz geändert wird

6. Bundesgesetz, mit dem das Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz geändert wird

7. Bundesgesetz, mit dem das Immissionsschutzgesetz-Luft geändert und das Smogalarmgesetz aufgehoben wird

8. Bundesgesetz, mit dem das Altlastensanierungsgesetz geändert wird

9. Bundesgesetz, mit dem das Katastrophenfondsgesetz 1996 geändert wird

10. Bundesgesetz, mit dem die Vollzugsanweisung betreffend die Verwertung von Gegenständen animalischer Herkunft in Tierkörperverwertungsanstalten (Tierkörperverwertung) geändert wird

11. Bundesgesetz, mit dem das Fleischuntersuchungsgesetz geändert wird

12. Bundesgesetz, mit dem das Tiermehl-Gesetz geändert wird

13. Bundesgesetz über die Hemmung des Fristenablaufes durch den 31. Dezember 2001

14. Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Bundesgesetz vom 19. Mai 1976 über die Umsatzsteuervergütung an ausländische Vertretungsbehörden und ihre im diplomatischen und berufskonsularischen Rang stehenden Mit


Home Nächste Seite