*****

Vizepräsidentin Mag. Elisabeth Grossmann: Herr Kollege Pisec, für Ihre Bezeichnung von Karl Renner als „Irrer“ erteile ich Ihnen einen Ordnungsruf. (Beifall bei der SPÖ. – Bundessrat Steiner: Na, geh!) – Ja, wir haben uns hier beraten und sind zu dieser Erkenntnis gekommen.

Ich darf nun den Fraktionsvorsitzenden der Grünen, Herrn Bundesrat Marco Schreuder, zum Rednerpult bitten. (Bundesrat Pisec: Das stimmt ja nicht! Ich habe nicht „Irrer“ gesagt! „Irrläufer“! – Bundesrätin Mühlwerth: Nein, dann wollen wir aber, dass das Protokoll herangezogen wird! – Bundesrat Pisec: Für was habe ich den Ordnungsruf bekommen? – Bundesrätin Mühlwerth: Das hat er nicht gesagt!) – Als „Irrer“. (Bundesrätin Mühlwerth: Dann lassen Sie das Protokoll heranziehen! – Weitere Zwischenrufe bei der FPÖ.) – Ich habe mich mit den KollegInnen beraten, und wir haben das so verstanden. Es war insgesamt die Wortwahl sehr, sehr grenzwertig. Wir holen uns das Protokoll. (Bundesrat Pisec: Das lasse ich mir nicht gefallen! – Bundesrat Steiner: Das ist die freie Rede hier herinnen! Wir haben keine ...! Das ist eine parteiische Vorsitzführung! Machen Sie sich nicht lächerlich da oben mit Ihrer parteiischen Vorsitzführung! – Weitere Zwischenrufe bei der FPÖ.)

*****

Ich ersuche um Ruhe und Herrn Bundesrat Schreuder um seinen Redebeitrag. – Bitte, Herr Kollege. (Beifall bei BundesrätInnen der SPÖ.)