Stenographisches Protokoll

159. Sitzung des Nationalrates der Republik Österreich

XX. Gesetzgebungsperiode Mittwoch, 24. Februar 1999

Dauer der Sitzung

Mittwoch, 24. Februar 1999: 10.02 22.36 Uhr

*****

Tagesordnung

1. Punkt: Erklärung des Bundesministers für wirtschaftliche Angelegenheiten gemäß  19 Abs. 2 GOG zum Thema Treibstoffpreis

2. Punkt: Wirtschaftstreuhandberufsgesetz WTBG

3. Punkt: Bericht und Antrag über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem die Gewerbeordnung 1994 geändert wird

4. Punkt: Bericht und Antrag über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Verwaltungsgerichtshofgesetz 1985 geändert wird

5. Punkt: 5. BIG-Gesetz-Novelle

6. Punkt: Bericht über den Antrag 821/A (E) der Abgeordneten Mag. Reinhard Firlinger und Genossen betreffend den Verdacht von Preisabsprachen im Hoch- und Straßenbau

7. Punkt: Bundesgesetz, mit dem das Konsulargebührengesetz 1992 geändert wird

8. Punkt: Abkommen über wirtschaftliche Partnerschaft, politische Koordinierung und Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und den Vereinigten Mexikanischen Staaten andererseits samt Anhang und Schlußakte

9. Punkt: Bericht über den Antrag 905/A (E) der Abgeordneten Mag. Johann Ewald Stadler und Genossen betreffend EU-Beitragssenkungen

10. Punkt: Bericht über den Antrag 561/A (E) der Abgeordneten Dr. Martina Gredler und Genossen betreffend Ausbau der finanziellen Mittel für das Internationale Kriegsverbrechertribunal für Exjugoslawien

11. Punkt: Bericht über den Antrag 931/A (E) der Abgeordneten Mag. Walter Posch, Werner Amon und Genossen betreffend Maßnahmen zur Bekämpfung der genitalen Verstümmelung von Frauen

12. Punkt: Bericht über den Antrag 788/A (E) der Abgeordneten Dr. Martina Gredler und Genossen betreffend Maßnahmen zugunsten von Mädchen und


Home Nächste Seite