Präsident Mag. Wolfgang Sobotka: Zu Wort ist dazu niemand mehr gemeldet. Die Debatte ist geschlossen.

Wünscht der Herr Berichterstatter ein Schlusswort? – Das ist nicht der Fall.

Wir kommen jetzt zur Abstimmung über den Antrag des Ausschusses für Wirtschaft, Industrie und Energie, den vorliegenden Bericht III-232 der Beilagen zur Kenntnis zu nehmen.

Die Damen und Herren, die ein Zeichen setzen wollen, ihn zur Kenntnis zu nehmen, bitte ich um ein Zeichen der Zustimmung. – Das scheint einstimmig zu sein. Damit ist der Antrag angenommen und der Bericht zur Kenntnis genommen.

Wir gelangen nun zur Abstimmung über den Entschließungsantrag der Abgeordneten Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend eine „Arbeitszeitverkürzung“.

Ich bitte jene Damen und Herren, die dafür sind, dem Entschließungsantrag die Zustimmung zu geben, um ein Zeichen. – Das ist die Minderheit und daher abgelehnt.