LETZTES UPDATE: 24.01.2018; 02:21
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Wolfgang Sobotka

  • Abgeordneter zum Nationalrat
  • Wahlpartei: Österreichische Volkspartei
  • Wahlkreis: 3 – Niederösterreich
  • Klub: Parlamentsklub der Österreichischen Volkspartei

Überblick

Mag. Wolfgang Sobotka wurde am 5. Jänner 1956 in Waidhofen an der Ybbs, in Niederösterreich, geboren. Neben einem Studium der Geschichte an der Universität Wien (Mag. phil.) absolvierte er auch Studien an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien (Violoncello und Musikpädagogik) sowie am Brucknerkonservatorium in Linz (Dirigieren).

Er war Lehrer an der Allgemeinbildenden Höheren Schule (AHS) Waidhofen an der Ybbs sowie Leiter der Musikschule seiner Heimatstadt. Des Weiteren war Wolfgang Sobotka Lehrbeauftragter an der Musikuniversität Wien. Im Laufe seines Werdegangs war Wolfgang Sobotka auch in zahlreichen politischen Funktionen aktiv. Nach zehnjähriger Tätigkeit als Gemeinderat in seiner Heimatstadt wurde er zum Bürgermeister derselben gewählt. Kurz darauf wurde er als Landesrat in die niederösterreichische Landesregierung berufen und später zum Landeshauptmannstellvertreter gewählt. Von April 2016 bis Dezember 2017 war er Bundesminister für Inneres (BMI) der Republik Österreich.

Ehrenamtliches Engagement zeigt er als Landesobmann des Österreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes (ÖAAB) Niederösterreich, als Präsident des "Alois Mock Instituts - Forum für Zukunftsfragen" und als Obmann des Vereins "Natur im Garten". Bis heute ist Wolfgang Sobotka Mitglied des Kammerorchesters Waidhofen an der Ybbs sowie des Musealvereins seiner Heimatstadt.

Seit 9. November 2017 ist Wolfgang Sobotka Abgeordneter zum Nationalrat und wurde am 20. Dezember 2017 zum Präsidenten des Nationalrates gewählt.

Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Mag. Wolfgang Sobotka

Büro des
Präsidenten

Name Funktion/Zuständigkeit Durchwahl E-Mail
Mag. Ulrich Jedliczka Büroleiter 2655
Katharina Nehammer stv. Büroleiterin 2363  
Mag. Andreas Großschartner Pressesprecher 2416  
Mag. Peter Neurauter Referent für rechtliche Angelegenheiten 2415 
Anna Gabriel Persönliche Referentin des NRP; Protokoll 2622  
Anna Polz Referentin für Veranstaltungen 2383
Katharina Radnitzky Parlamentarische Mitarbeiterin  
Katrin Moser Assistenz 2417  
Alexandra Jaitner Assistenz 2467
Hubert Formann Fahrer 2771

 

Zur Person

Geb.: 05.01.1956, Waidhofen an der Ybbs
Beruf: Präsident des Nationalrates

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXVI. GP), ÖVP
    09.11.2017 –
  • Präsident des Nationalrates
    20.12.2017 –
  • Bundesminister für Inneres
    21.04.2016 – 18.12.2017

Politische Funktionen

  • Bundesminister für Inneres Österreich 2016–2017
  • Landeshauptmann-Stellvertreter von Niederösterreich 2009–2016
  • Mitglied der Landesregierung von Niederösterreich (Landesrat für Finanzen, Wohnbau und Gemeinden) 2008–2016
  • Mitglied der Landesregierung von Niederösterreich (Landesrat für Finanzen, Wohnbau und Lebensqualität) 2005–2008
  • Mitglied der Landesregierung von Niederösterreich (Landesrat für Finanzen, Umwelt und Raumordnung) 1998–2005
  • Bürgermeister der Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs 1996–1998
  • Stadtrat für Finanzen der Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs 1992–1996
  • Mitglied des Gemeinderates der Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs 1982–1992
  • Fraktionsobmann der ÖVP Waidhofen an der Ybbs 1992–1996
  • Landesobmann des Österreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes (ÖAAB) Niederösterreich seit 2010
  • Betriebsgruppenobmann des ÖAAB der Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs 1985–1993

Beruflicher Werdegang

  • Referent für Politik und Bildung der ÖVP Niederösterreich 1992–1996
  • Musikschulleiter der Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs 1988–1998
  • Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien 1987–1998
  • Stadtarchivar der Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs 1980–1987
  • Lehrer an einer Allgemeinbildenden Höheren Schule (AHS) der Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs 1976–1992 sowie 1996–1998
  • Musikschullehrer der Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs 1972–1998

Bildungsweg

  • Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien (Violoncello und Musikpädagogik)
  • Studium am Brucknerkonservatorium in Linz (Dirigieren)
  • Studium der Geschichte an der Universität Wien (Mag. phil.)

Sonstiges

Hobbies: Musik, Lesen, Gärtnern, Sport

Stand: 18.01.2018
Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Mag. Wolfgang Sobotka

Ausschüsse

im Nationalrat in der XXVI. GP

Obmann Hauptausschuss 21.12.2017–
Ständiger Unterausschuss des Hauptausschusses 21.12.2017–
Mitglied Hauptausschuss 18.12.2017–
Ständiger Unterausschuss des Hauptausschusses 21.12.2017–

Plenum

als Mitglied der Bundesregierung

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXVI. GP

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
2. Sitzung 13.12.2017 "Sicherheitspolizeiliche Maßnahmen zur Abwehr möglicher terroristischer Aktivitäten angesichts der Bedrohungslagen in Europa"  

Reden in Plenarsitzungen im Nationalrat in der XXV. GP

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
160. Sitzung 31.01.2017 "Verantwortung für die Sicherheit in Österreich und Europa vor dem Hintergrund von Migrationskrise und Terrorbedrohungen" S. 61–63
157. Sitzung 14.12.2016 Deregulierungs- und Anpassungsgesetz 2016 – Inneres S. 292–293
154. Sitzung 24.11.2016 BFG 2016 und BFRG sowie BFG 2017, UG 11 Inneres S. 209–212
152. Sitzung 10.11.2016 Wahlrechtsänderungsgesetz 2017 S. 56–57
136. Sitzung 06.07.2016 Gedenkstättengesetz - GStG S. 184–185
Präventions-Novelle 2016 S. 199–200
134. Sitzung 16.06.2016 KD über schriftl AB der Abg.Dr.Pilz,K&K an BMI betr Aufträge des BMI an Mediaselect S. 118–119
128. Sitzung 18.05.2016 Aktionsplan "Sicheres Österreich" - Maßnahmen zur Stärkung der inneren Sicherheit S. 38–40
123. Sitzung 27.04.2016 Erklärungen des Bundeskanzlers und des Vizekanzlers anlässlich der Ernennung eines neuen Mitgliedes der Bundesregierung S. 75–77
Asylgesetz 2005, Fremdenpolizeigesetz 2005 und BFA-Verfahrensgesetz S. 182–184
Asylgesetz 2005, Fremdenpolizeigesetz 2005 und BFA-Verfahrensgesetz S. 208–209

Reden in Plenarsitzungen im Bundesrat

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
869. Sitzung 22.06.2017 Aktuelle Stunde Bundesminister für Inneres Mag. Wolfgang Sobotka S. 19–22
863. Sitzung 21.12.2016 Enteignung der Liegenschaft Salzburger Vorstadt Nr. 15, Braunau am Inn S. 133
Deregulierungs- und Anpassungsgesetz 2016 - Inneres S. 141
857. Sitzung 23.09.2016 Bundespräsidentenwahlgesetz 1971 S. 29
854. Sitzung 02.06.2016 Dringliche Anfrage Bundesminister für Inneres "Community Polizisten" und "Sicherheitsbürger" in Schärding, Mödling, Graz-Stadt und Eisenstadt S. 119–125
Dringliche Anfrage Bundesminister für Inneres "Community Polizisten" und "Sicherheitsbürger" in Schärding, Mödling, Graz-Stadt und Eisenstadt S. 131–132
853. Sitzung 12.05.2016 Erklärung des Vizekanzlers S. 50–53
Erklärung des Vizekanzlers S. 64–67
Asylgesetz 2005, Fremdenpolizeigesetz 2005 und BFA-Verfahrensgesetz S. 122–123

Weitere parlamentarische Aktivitäten

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXVI. GP

Sitzplatz


Transparenz

Hier finden Sie die nach § 6 Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden Stellungen in AGs, GmbHs, Stiftungen und Sparkassen, sonstigen Tätigkeiten mit Vermögensvorteilen, leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten und jährlichen Einkommenskategorien.

Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Abgeordneter Mag. Wolfgang Sobotka

Leitende Stellung in Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stiftung oder Sparkasse - § 6 Abs. 2 Z 1 

(Werden aus einer Tätigkeit keine Vermögensvorteile erzielt, wird dies durch * gekennzeichnet)

keine

Sonstige Tätigkeiten, aus denen Vermögensvorteile erzielt werden - § 6 Abs. 2 Z 2 

lit. Dienstgeber/Rechtsträger/Unternehmen Tätigkeit
Republik Österreich Bundesminister (bis 18.12.2017)

Leitende ehrenamtliche Tätigkeiten (keine Vermögensvorteile) - § 6 Abs. 2 Z 3 

Rechtsträger Leitende Tätigkeit
Österreichischer Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund (ÖAAB) Niederösterreich Landesobmann
Alois Mock Institut - Forum für Zukunftsfragen Präsident
Verein der Freundinnen und Freunde von "Natur im Garten" Präsident
Verein Basilika Sonntagsberg Obmann
Verein der Freundinnen und Freunde der Kreativitätsförderung (St. Peter in der Au) Obmann
European Garden Association - Natur im Garten International Präsident

Einkommenskategorie 

für das Jahr Einkommenskategorie
2017 Meldefrist endet am 30.06.2018
2018 Meldefrist endet am 30.06.2019
Transparenz-Liste Nationalrat Druckversion
Gesamt-Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Nationalrat PDF
Informationen zur Liste gemäß § 9 BezBegrBVG (Unv-Transparenz) PDF