Österreichisches Parlament

  • Der Nationalratspräsident
  • Parlament live
  • Ihre Abgeordneten
  • Beteiligung der BürgerInnen
  • Besuchen Sie uns
  • Aktuelle Fotos
  • Infoteam für BürgerInnen

Der Nationalratspräsident

Wolfgang Sobotka

Wolfgang Sobotka ist der Präsident des Nationalrates.

Mehr zu seiner Person, aktuelle Informationen, Reden & Fotos

Parlament live

Aktuelle Fotos

22.02.2019

Zero Project Conference - Keynote Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka

Bildergalerie


Weitere Fotos

Infoteam für BürgerInnen

Das Infoteam für BürgerInnen steht Ihnen zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.

Servicetelefon: +43 1 401 10-11

Montag bis Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr

E-Mail: info@parlament.gv.at

Weitere Informationen

Am 16. Februar 1919 konnten Österreicherinnen bei der Wahl zur Konstituierenden National­ver­samm­lung erstmals ihre Stim­me abgeben und auch ge­wählt werden. Bei den Par­tei­en gab es Vor­be­hal­te gegen das Frauenwahlrecht: Sie befürch­te­ten eine niedrige Wahl­betei­li­gung oder die Unter­stüt­zung des polit­isch­en Gegners. So wurden die Wahlpflicht als "wichtiges Er­zie­hungs­mittel vor allem für die Frauen" und verschiedenfärbige Kuverts für die zwei Geschlechter eingeführt.

Europawahlen 2019

Von 23. bis 26. Mai 2019 finden in den EU-Mitgliedstaaten die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Österreich wählt am Sonntag, dem 26. Mai.

Auf Grund der neuen Sitz­ver­tei­lung im Europäischen Parlament nach dem zu erwartenden Brexit erhält Österreich ein zusätzliches Mandat und wird in der Wahlperiode 2019 bis 2024 mit 19 Abgeordneten vertreten sein. Mehr

Eurofighter-Untersuchungs­aus­schuss unter Vorsitz von Na­ti­o­nal­rats­prä­si­dent Wolfgang Sobotka und BVT-Unter­such­ungs­aus­schuss unter Vorsitz von Zweiter Na­ti­o­nal­rats­prä­si­dent­in Doris Bures treten seit Anfang September 2018 zu­sam­men, um Auskunfts­personen zu befragen.

Girls' Day 2019

Am Girls’ Day, dem 25. April, öffnet National­rats­präsident Wolfgang Sobotka das Hohe Haus für junge Mädchen im Alter zwischen 13 und 16 Jahren, um sie für zukunfts­orientierte Berufe zu interes­sie­ren. Im Mittelpunkt stehen unter­­schied­­liche Berufs­gruppen: Von der Politikerin über die Controllerin bis zur Vize­direktorin. Mehr