Präsidentin Doris Bures: Zu Wort ist dazu niemand mehr gemeldet. Die Debatte ist geschlossen.

Wünscht der Herr Berichterstatter ein Schlusswort? – Das ist nicht der Fall.

Ich bitte die Damen und Herren Abgeordneten, die Sitzplätze einzunehmen, wir kommen zur Abstimmung. (Zwischenrufe von der Galerie. – Die BesucherInnen werden von Ordnern von der Galerie geleitet.) – So, dann beginne ich jetzt noch einmal mit dem Abstimmungsvorgang.

Wir stimmen ab über den Entschließungsantrag 932/A(E) der Abgeordneten Mag. Bruno Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend „Verhandlungen Österreichs über ein internationales Zusammenwirken zum Erhalt der Regenwälder durch Ausgleichszahlungen an die Grundeigentümer“.

Wer sich für diesen Entschließungsantrag ausspricht, den bitte ich um ein Zeichen. – Das ist einstimmig so angenommen.

Wir gelangen zur Abstimmung über den Entschließungsantrag der Abgeordneten Rauch, Kolleginnen und Kollegen betreffend „Erhalt der Forstbestände als natürliche CO2-Senken“.

Wer für diesen Entschließungsantrag ist, den bitte ich um ein Zeichen. – Auch dieser Entschließungsantrag ist mit großer Mehrheit angenommen.

Wir gelangen zur Abstimmung über den Entschließungsantrag der Abgeordneten Feichtinger, Bernhard, Rossmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend „Finanzierung des Green Climate Fund“.

Wer für diesen Entschließungsantrag ist, den bitte ich um ein Zeichen. – Das ist die Minderheit, abgelehnt.

Damit gelangen wir zur Abstimmung über den Entschließungsantrag der Abgeordneten Köstinger, Kolleginnen und Kollegen betreffend „Finanzierung des Green Climate Fund“.

Wer ist für diesen Entschließungsantrag? – Das ist die Minderheit, abgelehnt.