Kurze Debatte über einen Fristsetzungsantrag (COVID-19-Unterausschuss)

Präsidentin Doris Bures: Wir kommen nun zur Durchführung einer kurzen Debatte.

Die kurze Debatte betrifft den Antrag der Abgeordneten Krainer, Fuchs und Doppelbauer, dem Geschäftsordnungsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 421/A eine Frist bis 18. Juni zu setzen.

Nach Schluss dieser Debatte wird sogleich die Abstimmung über den gegenständlichen Fristsetzungsantrag erfolgen.

Wir gehen in die Debatte ein.

Ich mache darauf aufmerksam, dass gemäß § 57a Abs. 1 der Geschäftsordnung kein Redner, keine Rednerin länger als 5 Minuten sprechen darf, wobei dem Erstredner zur Begründung 10 Minuten Redezeit zukommen. Stellungnahmen vonseiten der Mitglieder der Bundesregierung sollen nicht länger als 10 Minuten dauern.

Als erstem Redner der Debatte erteile ich Herrn Abgeordnetem Kai Jan Krainer das Wort. – Bitte, Herr Abgeordneter.