9.42

Abgeordneter August Wöginger (ÖVP) (zur Geschäftsbehandlung): Herr Präsident! Hohes Haus! Zum Ersten ist es ein Unterschied, ob man entschuldigt ist oder nicht; aber ja, es ist richtig, dass sich die Abgeordneten zum Teil auch im Dachfoyer und in anderen Räumlichkeiten aufhalten. Gehen tut es jetzt aber um etwas ganz anderes: Frau Abgeordnete Krisper hat sich bei der Verfahrensrichterin für ihr Fehlverhalten nicht entschuldigt. Darum geht es! Wir fordern diese Entschuldigung ein, und diese ist höchst an der Zeit, meine Damen und Herren! (Beifall bei der ÖVP. – Ruf bei der FPÖ: Was hat das mit der Geschäftsordnung zu tun? – Weitere Zwischenrufe bei der FPÖ. – Zwischenruf der Abg. Rendi-Wagner.)

9.42

Präsident Mag. Wolfgang Sobotka: Ich darf zur Geschäftsordnungsdebatte feststellen, dass wir uns das morgen beziehungsweise in der nächsten Präsidiale – auch für unsere Sitzung – noch einmal vornehmen werden. Selbstverständlich ist es mit dieser Sitzordnung, wie sie heute ist, so, dass nicht alle Abgeordneten zum Nationalrat hier im Plenum sind, sondern sich auf der Galerie, im Dachgeschoss oder auch in den Klubräumlichkeiten am Stützpunkt befinden. Ich bitte alle, dies auch zu respektieren!

*****

Zu Wort gemeldet ist Herr Abgeordneter Kickl. – Bitte. (Abg. Matznetter: ... provoziert gleichartige Äußerung ...!)