18.08.37

Präsident Mag. Wolfgang Sobotka: Erstens halte ich fest, dass ich Ihnen nicht das Wort verbiete, sondern Sie nur auffordere, die Würde des Hauses zu wahren.

*****

Für das Wort „Bonzen“ erteile ich Ihnen einen weiteren Ordnungsruf. (Beifall bei den Grünen und bei Abgeordneten der ÖVP.)

*****

Zur Geschäftsbehandlung hat sich Abgeordneter Schnedlitz zu Wort gemeldet. – Bitte.