LETZTES UPDATE: 06.08.2014; 13:04

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, F, V, G, dagegen: -

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Kriegsopferversorgungsgesetz 1957, das Opferfürsorgegesetz, das Heeresversorgungsgesetz, das Impfschadengesetz, das Verbrechensopfergesetz, das Kriegsopferfondsgesetz, das Bundesgesetz betreffend Abänderung und Ergänzung des Kleinrentnergesetzes und das Kriegsgefangenenentschädigungsgesetz geändert werden (Versorgungsrechts-Änderungsgesetz 2002 - VRÄG 2002)


bezieht sich auf: Ministerialentwurf: (168/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
08.05.2001 Einlangen im Nationalrat  
08.05.2001 Vorgesehen für den Ausschuss für Arbeit und Soziales  
10.05.2001 69. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 47
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
11.05.2001 70. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales S. 26
01.06.2001 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 10. Sitzung des Ausschusses  
01.06.2001 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Bericht 658 d.B.  
01.06.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 10. Sitzung des Ausschusses: VERSORGUNGSRECHTS-ÄNDERUNGSGESETZ BRINGT LEISTUNGSVERBESSERUNGEN Nr. 410/2001  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
06.06.2001 Auf der Tagesordnung der 71. Sitzung des Nationalrates  
06.06.2001 71. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Helmut Dietachmayr, Kolleginnen und Kollegen (AA-116)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 84-85
06.06.2001 71. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Karl Öllinger, Kolleginnen und Kollegen (AA-117)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
 
06.06.2001 71. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 81-106
06.06.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Helmut Dietachmayr (S) Contra S. 82-84
  Reinhart Gaugg (F) Pro S. 85-87
  Theresia Haidlmayr (G) Contra S. 87-88
  Edeltraud Gatterer (V) Pro S. 88-90
BM Mag. Herbert Haupt (F) Regierungsbank S. 90-92
  Gabriele Heinisch-Hosek (S) Contra S. 93-94
  Mag. Beate Hartinger (F) Pro S. 95-96
  Karl Öllinger (G) Contra S. 96-98
  Karl Donabauer (V) Pro S. 99-100
  Anton Gaál (S) Contra S. 100-101
  Sigisbert Dolinschek (F) Pro S. 101-102
  Dr. Alois Pumberger (F) Pro S. 102-103
  Bernd Brugger (F) Pro S. 103
06.06.2001 71. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (teils mit Stimmenmehrheit (dafür SFV), teils einstimmig)
S. 105-106
06.06.2001 71. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 106
06.06.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 71. Sitzung des Nationalrates: UMFASSENDE SOZIALDEBATTE IM PARLAMENT Nr. 417/2001  
11.06.2001 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
11.06.2001 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
11.06.2001 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
11.06.2001 Zuweisung an den Ausschuss für soziale Sicherheit und Generationen des Bundesrates  
19.06.2001 Ausschuss für soziale Sicherheit und Generationen des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 1. Sitzung des Ausschusses  
19.06.2001 Ausschuss für soziale Sicherheit und Generationen des Bundesrates: Bericht 6387/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
21.06.2001 Auf der Tagesordnung der 678. Sitzung des Bundesrates  
21.06.2001 678. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Harald Reisenberger S. 131
21.06.2001 678. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 131-141
21.06.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Paul Fasching (V) Pro S. 131-132
  Anna Schlaffer (S) Pro S. 132-133
  Mag. John Gudenus (F) Pro S. 133-135
  Germana Fösleitner (V) Pro S. 135-136
BM Mag. Herbert Haupt (F) Regierungsbank S. 136-138
  Wilhelm Grissemann (F) Pro S. 138-139
  Anna Höllerer (V) Pro S. 139-140
BM Mag. Herbert Haupt (F) Regierungsbank S. 140-141
21.06.2001 678. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 141-142
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 70/2001  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Versorgungsrechts-Änderungsgesetz 2002 (168/ME)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Kriegsopferversorgungsgesetz 1957, das Opferfürsorgegesetz, das Heeresversorgungsgesetz, das Impfschadengesetz, das Verbrechensopfergesetz, das Kriegsopferfondsgesetz, das Bundesgesetz betreffend Abänderung und Ergänzung des Kleinrentergesetzes und das Kriegsgefangenenentschädigungsgesetz geändert werden (Versorgungsrechts-Änderungsgesetz 2002 - VRÄG 2002)


Einbringendes Ressort: BM f. soziale Sicherheit und Generationen Tel.: 01/711 00

Datum Stellungnahme von
22.03.2001 1/SN-168/ME Rechnungshof
29.03.2001 2/SN-168/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
02.04.2001 3/SN-168/ME Österreichische Post AG
05.04.2001 4/SN-168/ME Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR)
05.04.2001 5/SN-168/ME Kriegsopfer- und Behindertenverband - Österreich
06.04.2001 6/SN-168/ME Präsidentenkonferenz der LWK Ö.
06.04.2001 7/SN-168/ME Bundeskanzleramt
06.04.2001 8/SN-168/ME Amt der Tiroler Landesregierung
06.04.2001 9/SN-168/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
09.04.2001 10/SN-168/ME Österreichische Notariatskammer
09.04.2001 11/SN-168/ME Amt der Wiener Landesregierung
09.04.2001 12/SN-168/ME Amt der Salzburger Landesregierung
09.04.2001 13/SN-168/ME BM f. Inneres
09.04.2001 14/SN-168/ME BM f. Landesverteidigung u. Sport
09.04.2001 15/SN-168/ME BM f. Justiz
11.04.2001 16/SN-168/ME Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
11.04.2001 17/SN-168/ME BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft
11.04.2001 18/SN-168/ME BM f. Finanzen
07.06.2001 19/SN-168/ME Amt der Wiener Landesregierung